• Wer wir sind

    Wiebke Mercier und Carolin Engstfeld

    Wiebke und Carolin haben sich in Berlin in einer WG kennen gelernt. So ein Zufall: Sie waren nicht nur beide Kölnerinnen, sondern starteten beide in die Film- und Fernsehbranche. Carolin als Studentin an der Filmuniversität Babelsberg und Wiebke mit ihrem ersten Job bei einer Produktionsfirma. Nach gemeinsamen Jahren in der Torstraße trieb es beide in unterschiedliche Berufe und Städte: Wiebke machte ihren Master of Producing in England, gefolgt von Serial Eyes an der dffb und baute die Drama Series Days beim EFM der Berlinale auf. Carolin lernte als Referentin des Geschäftsführers bei TELE 5 wie Sender ticken und leitete dort den internen Think Tank.
    Danach trafen sie sich wieder in Köln: Wiebke betreute als Producerin bei der Sony Film- und Fernsehproduktion Formate wie LIFELINES (RTL), HELDT (ZDF) und zuletzt GEFÄHRLICHE NÄHE (TVnow). Carolin leitete die Entwicklungsabteilung bei Splendid Studios und entwickelte unterschiedliche Dokuformate und baute die Fictionsparte aus. Es folgte die Media X Change Masterclass zur Showrunnerin in LA. Seit Sommer 2021 leiten die beiden das Produktionslabel storytelle.
  • Projekte

  • Sex auf Arabisch

    Shortformat Serie in Entwicklung
    Adaption der gleichnamigen Kolumne von Alexander Gutsfeld auf Jetzt.de
    Potente Machos und prüde Jungfrauen. Über arabische Männer und Frauen gibt es viele Vorurteile. In der Kolumne „Sex auf Arabisch“ reden sie über Geschlechterrollen, Liebe und Sex – und ihr Verhältnis zu Deutschland.
     
    Gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.

  • Kontakt

    Senden Sie uns gerne eine Nachricht.

    storytelle
    c/o Alpha Entertainment Film- und Fernsehproduktion GmbH
    Oberländer Ufer 174
    D – 50968 Köln
    +49 (221) 952903 – 10